Toleranz in Wort und Bild – Wer was zu sagen hat … Originelle Darstellungen gesucht

10 08 2014

Mit dem Projekt „Aufgeschnappt – Augenblicke der Toleranz“ der AWO Bildung und Arbeit Westerwald gemeinnützige GmbH erhalten die Menschen in Höhr-Grenzhausen diesen Sommer die Chance, im Rahmen von kostenlosen Fotoshootings offen zu zeigen, was für sie Toleranz bedeutet. Gesucht werden Statements, Szenen, Stories & Co. rund ums Thema Toleranz. Ziel des Projektes ist es, unterstützt durch originelle Darstellungen der Thematik in Wort und Bild Vorurteile in den Köpfen der Menschen zu zerschlagen, Klischees abzulösen und Tabus zu überwinden. Kurzum: für ein toleranteres, harmonisches Miteinander zu sorgen!
Zur Teilnahme an einem exklusiven Fotoshooting können sich Gruppen, Vereine, Firmen, Institutionen usw. telefonisch, per E-Mail oder online anmelden. Zudem besteht die Möglichkeit eines spontanen Fotoshootings zum Brunnenfest am 14.09.2014 auf dem Marktplatz in Höhr-Grenzhausen. Thorsten Siefert, Geschäftsführer der AWO Bildung und Arbeit Westerwald gemeinnützige GmbH: „Mit dem Projekt möchten wir zeigen, dass in Höhr-Grenzhausen Toleranz gelebt wird, dass Menschen aus der Nachbarschaft hinter den Worten stehen.“ „Wir möchten über die Fotos zum Nachdenken anregen, Impulse für ein gutes Leben geben“, so Siefert weiter. Die Fotos und Statements werden in einem Bildband zusammengefasst und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, das Projekt wird über die Website http://www.awo-bildung-und-arbeit.de/Neues, Facebook http://www.facebook.com/groups/aufgeschnappt/ und Instagram awobuaww begleitet, auf Wunsch auch mit Ano- oder Pseudonomisierung. Weitere Informationen sind bei der AWO Bildung und Arbeit Westerwald gemeinnützige GmbH telefonisch unter 02602/9239450 oder per E-Mail an toleranz@awo-bildung-und-arbeit.de erhältlich.
Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ gefördert und ist eine Kooperation der AWO Bildung und Arbeit Westerwald gemeinnützige GmbH mit der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen und dem AWO Ortsverein Höhr-Grenzhausen.

Toleranz in Höhr-Grenzhausen - Gesucht werden Statements, Szenen, Stories & Co. rund ums Thema Toleranz.

Toleranz in Höhr-Grenzhausen – Gesucht werden Statements, Szenen, Stories & Co. rund ums Thema Toleranz.

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: