Familien in Not helfen

29 10 2013

Verein „Helft uns Leben“ und AWO Rheinland verteilen Spenden an Bedürftige

Der Verein „Helft uns Leben“ der Rhein-Zeitung sammelt seit neun Jahren Spenden für Bedürftige. In dieser Zeit kamen 2.090531,12 Euro für über 6000 Familien zusammen. Allein im Jahr 2013 stellt die erfolgreiche Kooperation mit der AWO Rheinland 570 Familien oder Alleinerziehenden mit Kindern im nördlichen und mittleren Rheinland-Pfalz in einem Volumen von 250.000 Euro lebensnotwendige Dinge zur Verfügung, die sie sich sonst nicht leisten können. Die Palette reicht dabei von Kleidung und Lebensmitteln bis hin zu Kinderwagen oder Waschmaschinen. Anträge dazu werden bei den Ortsvereinen und Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt gestellt, die dann an den gemeinsamen Verteilerausschuss von „Helft uns Leben“ und der AWO Rheinland weitergereicht werden (Foto). „Helft uns Leben“ engagiert sich seit mehr als 25 Jahren für Kinder in Not. „Das Elend auf der Welt ist nicht kleiner geworden, so Jürgen Claßen, Geschäftsführer des Vereins, „ohne die Hilfe der Rhein-Zeitungs-Leser und der fleissigen Spender aber wäre es noch größer.“

Wenn auch Sie das Projekt unterstützen möchten, spenden Sie an:

„Helft uns Leben“
Stichwort „Nachbar in Not“
Sparkasse Koblenz
IBAN DE7250501200000001313
BIC MALADE51KOB

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: