Online-Pflege- und Seniorenberatung

3 04 2013

Die Arbeiterwohlfahrt bietet seit 2011 eine bundesweite und kostenlose Online-Pflege und Seniorenberatung an. Das Beratungsportal http://www.awo-pflegeberatung-online.de informiert und berät pflegende Angehörige, Pflegebedürftige, Seniorinnen und Senioren als auch weitere Interessierte rund um das Thema Pflege und Alter(n):

• Leistungsansprüche aus der Pflegeversicherung, Krankenversicherung,Sozialhilfe

• Pflegerische Dienstleistungsangebote

• Möglichkeiten der aktiven Lebensgestaltung im Alter

• Sonstige Fachthemen, wie Demenz oder Vorsorge

Zwei Möglichkeiten gibt es, um auf der Internetseite Rat zu finden. Es kann eine vertrauliche Anfrage an die Beraterinnen und Berater des AWO Bundesverbandes gestellt werden. Dies erfolgt als verschlüsselte Mailberatung. Die Nachricht wird hierbei nicht als herkömmliche E-Mail verschickt, sondern nur direkt in einem individuellen Briefkasten hinterlegt. Das bietet maximale Sicherheit und Anonymität. Eine erste Reaktion auf die Anfrage erhält die ratsuchende Person innerhalb von 48 Stunden. Neben der Mailberatung gibt es auf der Internetseite einen Pflegeratgeber, der zum Thema Pflege und Alter(n) wichtige Hinweise gibt.

Ziele:

Onlineberatung ist eine wichtige Ergänzung zu anderen Beratungsangeboten. Ein wichtiger Vorteil gegenüber anderen Beratungsformen ist die Erreichbarkeit unabhängig von Ort und Zeit. So können auch Ratsuchende auf dem Lande, wo wenig oder gar keine Beratungsstellen vorhanden sind, Hilfe finden. Auch sind nicht in allen Bundesländern Pflegestützpunkte, als Pflegeberatungsangebot, etabliert. Diese Lücke kann ein Onlineberatungsangebot schließen.

Weiterhin können z.B. pflegende Angehörige, zu später Stunde, wo keine Beratungsstelle mehr geöffnet hat, ihre Sorgen und Nöte „los“ werden.

Zielgruppen:
Seniorinnen und Senioren, pflegende Angehörige und weitere Interessierte

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: