AWO tritt neu gegründeten Bündnis für Altenpflege bei

26 03 2013

AWO tritt dem neu gegründeten Bündnis zum Erhalt und zur Weiterentwicklung der Altenpflege bei. Dieses Bündnis wurde in der vergangenen Woche in Kassel im Anschluss an eine Großveranstaltung mit dem Titel „Das Ende der Altenpflegeausbildung- Auswirkungen einer generalistischen Ausbildung auf Beschäftigte und ältere Menschen“,  zu der mehr als 500 Teilnehmer nach Kassel gekommen waren, gegründet.

 

Das Bündnis spricht sich gegen ein generalistisches Ausbildungsmodell und für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Altenpflegeausbildung aus. Auf der Grundlage des Mitte März gefassten AWO-Beschlusses, der ebenfalls den Erhalt und die Weiterentwicklung der Altenpflegeausbildung fordert, ist die AWO dem neuen Bündnis als Mitglied beigetreten.

 

Die Internetseite informiert über das Anliegen des Bündnisses und bietet die Möglichkeit sich selber einzubringen.

Werbeanzeigen

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: