AWO unterzeichnet Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive für Pflegebereich

14 12 2012

Berlin, 13. Dezember 2012. „Die Pflege muss zukunftsfest gemacht werden. Deshalb setzt sich die AWO für die „Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege“ ein, erklärt AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker anlässlich der heutigen Unterzeichnung der Initiative des Bundesfamilienministeriums. „Mit der Offensive werden einige langjährige Forderungen der AWO, wie zum Beispiel die Wiedereinführung der dreijährigen Förderung der Umschulung durch die Bundesagentur für Arbeit umgesetzt“, betont Döcker.

Mit der Offensive machen rund 30 starke Partner aus Bund, Ländern und Verbänden den Weg frei zum ersten bundesweiten Ausbildungspakt für den Bereich der Altenpflege. Dieser Ausbildungspakt für den Bereich der Altenpflege stellt sich den Herausforderungen für das Ausbildungs-, Berufs- und Beschäftigungsfeld und leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Fachkräftesicherung in der Altenpflege.  „Nun müssen sich alle Beteiligten in einem gemeinsamen Kraftakt an die Umsetzung der Offensive machen, nur so kann eine qualitativ hochwertige Pflege auch für die Zukunft sichergestellt werden“, betont Döcker.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Bundesministerium für Familie, Senioren. Frauen und Jugend.

Advertisements

Aktionen

Information

One response

14 12 2012
Rückblick auf eine bewegende (Pflege-) Woche KW 50 | Pflege-Blog mit Themen zum Alter und älter werden | blog.pflege.de

[…] Artikel zum Thema bei awowesterwaldpresse.wordpress.com […]




%d Bloggern gefällt das: