Die innere Kraft der Entspannung entdecken – Neuer Kurs Autogenes Training

7 09 2012

Ab dem 16.10.2012 findet immer dienstags ab 18.30 Uhr in Höhr- Grenzhausen ein Kurs Autogenes Training statt. Autogenes Training ist eine äußerst wirksame Technik, um sich zu entspannen und Stressfolgen abzubauen. Wer das Autogene Training beherrscht, kann mit schwierigen Stresssituationen besser fertig werden. Der Kurs dient dazu, Techniken zu erlernen, die den Umgang mit Alltagsproblemen, psychischen Belastungen, körperlichen Schmerzen und Stresssituationen langfristig und nachhaltig erleichtern. In jeder Kurseinheit werden sowohl praktische Übungen als auch theoretisches Wissen vermittelt. Um das Erlernte auch nach dem Kurs noch präsent zu haben, erhalten die Teilnehmer ein ausführliches Skript mit praktischen Übungen und theoretischen Hintergründen.

Autogenes Training  ist ein wissenschaftlich anerkanntes Entspannungsverfahren, das auf dem Prinzip der Selbstbeeinflussung basiert. Es ist möglich, in einen Zustand von tiefer Ruhe und innerer Ausgeglichenheit zu gelangen und dadurch seelisches und körperliches Wohlbefinden  zu erreichen.

Termin: ab 16.10.2012 jeweils Dienstag, 8 Wochen von 18:30 bis 20:00 Uhr

Gebühr: 49€ inkl. ausführliche Kursunterlagen (krankenkassenzuschussfähig laut §20 SGB V)

Ort:  AWO-Pavillon am Park; Parkstraße 8; 56203 Höhr- Grenzhausen

Referentin: Elke Meckel (Ergotherapeutin, Zusatzqualifikation Trainerin Autogenes Training)

Anmelden können Sie sich ab sofort an diesen Stellen, die Ihnen auch gerne weitere Informationen geben:

  • AWO Ortsverein Höhr- Grenzhausen e.V., Parkstraße 8, 56203 Höhr- Grenzhausen, Telefon 02624/ 7159
  • AWO Kreisverband Westerwald e.V., Jahnstraße 9, 56422 Wirges, Telefon 02602/ 60288, eMail elke.meckel@awo-westerwald.de

 

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: