Neue Perspektiven für ein gutes Leben

25 06 2012
Wirges, 25. Juni 2012. Sie sind auf der Suche nach einem Weiterbildungspartner, der Sie bei der Stärkung von Selbstbewusstsein und Identität unterstützt? In unseren Seminaren vermitteln Ihnen erfahrene Referenten neue Wege rund um die Themen Arbeit und Beruf, Körper und Gesundheit, Politik und Gesellschaft, Familie und Freizeit und Sinn und Kultur. Dabei möchten wir Menschen ermutigen, sich für die Mitgestaltung einer lebenswerten Gesellschaft zu engagieren. Unser Ziel ist es es, neue Impulse zu geben, Begegnungen zu fördern und dabei Achtsamkeit, Toleranz und den Anspruch auf gleiche Rechte und Chancen für alle nicht außer Acht zu lassen.
Die AWO Bildung und Arbeit Westerwald gGmbH startet ab dem 11. August. Unser Seminarprogramm finden Sie im Internet unter www.awo-bildung-und-arbeit.de. Bei Rückfragen zu dem Seminarprogramm können Sie sich unter der Rufnummer: 02626-923 94 50 an Andrea Hartmann oder Elke Bradke wenden.
Unser Tipp:

Optimismus – eine Lebenshaltung

Für Personen, die zur Erreichung einer optimistischeren Lebenseinstellung die eigenen Denkgewohnheiten hinterfragen möchten

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Bewusst oder unterbewusst entscheiden wir uns für eine Antwort und somit für eine Grundrichtung unserer Gedanken, Gefühle und Handlungen.

Lernen Sie Ihre Erklärungsmuster für Ereignisse zu reflektieren, mit pessimistischen Überzeugungen umzugehen, Ihre eigenen Denkgewohnheiten und Leitsätze nach Ihren Wünschen zu verändern. Für eine optmimistische Grundhaltung und ein zufriedenes Leben.

Ziele:

  • Unterscheiden der zwei Lebenseinstellungen Optimismus und Pessimismus sowie dessen Folgen auf unterschiedliche Lebensbereiche
  • Verstehen und Reflektieren der eigenen Erklärungsmuster von Ereignissen im Hinblick auf Dauerhaftigkeit, Geltungsbereich und Personalisierung
  • Mit pessimistischen Überzeugungen umgehen: Lernen, mit sich selbst zu „streiten“

Seminarinhalte:

  • Grundlagen zu den Mechanismen von Optimismus und Pessimismus
  • Selbstreflexion durch einen Optimismus-/Pessimismus-Test
  • ABCDE-Modell der Emotionen
  • Aufdeckung und Anfechtung eigener negativer Erklärungsmuster
  • Grenzen von Optimismus und Anwendungsmöglichkeiten im Alltag

Donnerstag, 30.8.12, 9:30h, bis Freitag, 31.8.12, 15h

Referentin: Viola Röder 

Nähere Informationen zu unseren Referenten finden Sie hier

Ihre Investition: Ab €359,00 pro Person (DZ/VP)

Online buchbar unter http://www.awo-bildung-und-arbeit.de/unser-programm/körper-gesundheit/

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: