Kreativ-schamanischer Workshop für in psycho-sozialen Praxisfeldern arbeitende Frauen und pflegende Angehörige

13 10 2011

Das Geheimnis der inneren Stärke

Atelier „Kunst und Therapie“ in Montabaur


Die erfolgreiche Begleitung von Menschen setzt immer eine Begegnung der Herzen voraus. Dabei ist die Beziehung das entscheidende Medium, von dessen Qualität es wesentlich abhängt, ob Heilung, Wachstum und Veränderungen gelingen. Mitfühlende Nähe braucht wirksame Methoden, das Erlebte und Gehörte zu verarbeiten, um selbst kraftvoll, gesund und zuversichtlich zu bleiben. Wer in Heilberufen oder der Pflege von Angehörigen tätig ist, braucht ein ausreichendes Maß an Selbstfürsorge. Neben dem Wissen um die eigenen Kräfte und Grenzen ist es essentiell, die Quellen der eigenen Regeneration zu kennen und zu nutzen – damit das innere Feuer für die berufliche Aufgabe auf Dauer leuchten kann.

Beleben und entdecken Sie in diesem Workshop – durch wirksame Achtsamkeit- und Körperübungen, Ritualen zum Schutz und Reinigen und vielen schöpferischen Methoden – Ihre Stärken, um noch lange voller Kraft und Freude heilsam wirken zu können.

Termin: Samstag, 5.11.2011, 10h-18h

Ihre Investition: 99 € inkl. Mittagessen, Stehkaffee und Gestaltungsmaterialien

Seminarleitung: Heike Schönborn-Jösch

Qualifikation: Ergotherapeutin; Klientenzentrierte Kunsttherapeutin; Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) nach Marsha Linehan; Systemisch-lösungsorientierte Beratung; Systemische Familientherapie; Schamanische Ritualarbeit

Veranstaltungsort: Atelier Kunst und Therapie, Werkstr. 5, 56410 Montabaur

Website der Referentin

In Kooperation mit dem Atelier „Kunst und Therapie“ in Montabaur, der Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises und dem Haus Felsenkeller e.V. in Altenkirchen.

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: