Grundlagen der digitalen Fotografie

1 09 2011

Für Menschen, die sich für die technischen und kreativen Aspekte der Digitalfotografie interessieren

Das Fotografieren bietet uns die Möglichkeit, ganz bestimmte Momente, die einmalig sind und niemals wiederkehren, auf Dauer festzuhalten. Die zugrundeliegende Technik ist uns allen bekannt: ein Lichtbild wird auf einem lichtempfindlichen Medium abgebildet oder abgespeichert.

Also alles ganz einfach? Nicht unbedingt. Der Teufel steckt wie so oft im Detail. Wie ist das mit der Lichtempfindlichkeit, was bedeutet Megapixel? Wie wichtig ist die Be-lichtungszeit und vor allem: wie erlerne ich das Sehen und Entdecken von schönen Motiven?

Dieser Workshop richtet sich an alle, die eine digitale Kamera besitzen oder sich demnächst eine solche zulegen möchten. Es werden sowohl die technischen als auch die kreativen Aspekte der Digitalfotografie bearbeitet. Zunächst lernen Sie Ihre Kamera kennen und bekommen Tipps, was Sie beim Kauf einer Digitalkamera beachten sollten; hierbei geht es um Begriffe wie Bildqualität, Zoom, Speichermedien oder auch LCDs. Anschließend werden fotografische Grundlagen wie Belichtungszeit, Blende oder Weißabgleich thematisiert und in der Praxis vorgestellt. Um zu ausdrucksstarken Bildern zu kommen, beschäftigen Sie sich in der Folge mit den kreativen Grundlagen wie Lichtverhältnisse und „Sehen und Entdecken“. Im Praxisteil gehen Sie mit den übrigen Teilnehmern auf eine gemeinsame Fotosafari.

Termin: Samstag, 5.11.2011, 10h-18h

Ihre Investition: 58 € inkl. Mittagessen und Stehkaffee

Seminarleitung: Hermann Neu

Qualifikation: langjähriger Hobbyfotograf und Hobbyfilmer mit mehreren erfolgreichen Videoproduktionen bei deutschen und europäischen Meisterschaften wie „Gegen das Vergessen“, „Berg der Kreuze“, „Keine Zeit“, „Der Hügel von Vauquois“ und „Der VfL Altendiez“; Mitglied im im Bundesverband Deutscher Film-Autoren (BDFA), im europäischen Autorenkreis für Film und Video (EAK) und Mitglied beim Filmerstammtisch Westerburger Land; http://www.video-schnittpunkt.de

Veranstaltungsort: AWO-Seminarhotel Westerwald; Quirnbach

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: